Unser seit April 2020 tätiger Pastor Adrian Wild ist ab Januar 2021 mit einer vollen Stelle in der FeG Gevelsberg beschäftigt und hat uns daher verlassen.

Verabschiedung AdrianDas hatten er und wir uns anfangs natürlich ganz anders vorgestellt. Doch unerwarteter Weise entschied sich sein Kollege für einen anderen Dienst. Die Gevelsberger waren jetzt pastorenlos, denn Adrian sollte perspektivisch ja vollzeitlich bei uns ankommen. Für Familie wild ergab sich damit eine ganz neue Entscheidungslage. Der Wunsch der FeG Gevelsberg, ihn als Vollzeitpastor weiter zu beschäftigen, erwies sich für Adrian und seine Frau Yasemin nach einigem Überlegen und Beten als der passende Platz für sie. Wir verstehen ihre Entscheidung und wünschen ihnen persönlich und für den Dienst Gottes reichen Segen und seine Kraft in allem.

Der Dienstantritt von Adrian fiel bereits in den ersten Lockdown: ein Einführungsgottesdienst mit vielen Besuchern nicht möglich, Kontakte in die Gemeinde erschwert. Dennoch ist es ihm gelungen, Beziehungen zu bauen und besonders im Bereich Junge Gemeinde Mitarbeiter zu fördern und zu begleiten. Auch im Bibelkurs für Iraner konnte er Edgar Lüllau in der theologischen und Beziehungsarbeit unterstützen. Mit seinen Predigten regte er uns – erfolgreich - zum Nachdenken an.

Im Gottesdienst am 24.01. fanden Dankensworte und der Abschied Platz. Auch jetzt leider kein Fest-, sondern ein Online-Gottesdienst. Das Foto zeigt Yasemine, die auf Lingala grüßte, Gabriel und Adrian. Außer einem Büchergutschein nahm Adrian gern die Wortwolke mit, die der Leitungskreis für ihn angefertigt hatte. Sie zeigt Eigenschaften auf, die wir an ihm kennen- und schätzengelernt haben, z.B. seine Wortgewandtheit, Neugier, ermutigende und humorvolle Art.

(Anne Traub)

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Stellenangebot der Diakonieeinrichtung Weltersbach

Wir, das Pilgerheim Weltersbach, sind eine große Senioreneinrichtung im schönen Bergischen Land. In unseren Heimen und Wohnungen leben zurzeit 520 Menschen. ...

06.02.2021


Weltweite Frauensolidarität – trotz und wegen Corona

Zwölf Verbände aus verschiedenen christlichen Konfessionen rufen auf zu Gebet, Solidarität und Kollekten anlässlich des ökumenischen Weltgebetstags am 5. März.

22.02.2021

Baptistischer Weltbund fordert gerechte Verteilung der Impfstoffe

Die Baptist World Alliance (BWA) ruft dazu auf, gemeinsam gegen die Corona-Pandemie vorzugehen und Impfstoffe gerecht zu verteilen..

04.02.2021