Der Leitungskreis der Gemeinde besteht aus der Gemeindeleitung (also den Ältesten), den gewählten Bereichsleitern und den Co-Leitern.

Die Mitgliederversammlung wählt und beruft die Gemeindeleitung. Hier laufen alle Planungen und Belange des Gemeindelebens zusammen und werden miteinander beraten.

DIE GEMEINDELEITUNG (ÄLTESTENKREIS)

Älteste“ sind in neutestamentlicher Zeit der Kreis der Leiter gewesen, die die gesamtgemeindliche Verantwortung für die Gemeinde haben. Ihre Verantwortungsbereiche sind im Besonderen die Lehre in der Gemeinde, die Seelsorge und das Gebet sowie inhaltliche Richtungsfragen: Wohin soll es mit der Gemeinde gehen? Was ist die Perspektive der nächsten Jahre? Jeder Älteste verantwortet einen oder mehrere Dienstbereiche.

DER KREIS DER BEREICHSLEITER/INNEN (DIAKONE)

Diakone“ (=Dienende) tragen Verantwortung für einen praktischen Dienstbereich im Leben der Gemeinde: Jugend, Liegenschaften, Öffentlichkeitsarbeit usw.

DER KREIS DER CO-LEITER

Schauen sich für ein Jahr die Arbeit der Bereichleiter/innen an und unterstützen die Bereichsleiter/innen in ihren Aufgaben.

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Unwetterkatastrophe in Deutschland

Gemeinde Hagen Außen Liebe Geschwister, die vergangenen Tage und Nächte waren für einige von euch eine Katastrophe. Wir wissen nicht, wie viele von euch persönlich von den Hochwassern betroffen sind und hoffen sehr, dass ihr unversehrt geblieben seid. ...

18.07.2021


Neue Mitarbeitende im Landesverband Baden-Württemberg

Im Landesverband Baden-Württemberg wurden Antje Silja Schwegler und Pastor Lars Heinrich am 18. Juli als neue Mitarbeitende eingesegnet..

28.07.2021

Eine Reise in die baptistische Welt

Über 4.000 Interessierte aus 140 Ländern schalteten sich den Programmen des BWA-Kongresses zu, die fast rund um die Uhr verteilt waren, um alle Zeitzonen der Welt zu erreichen..

21.07.2021