Neben den Bereichen Gemeinschaft (Leben teilen) und Spiritualität (Gott entdecken) ist die Diakonie (Dienst an Bedürftigen) der dritte Schwerpunkt unseres Gemeindelebens.

Im Rahmen der Diakonie engagieren wir uns in folgenden Bereichen:


1Sonntagstreff LogoSonntagstreff: an jedem Sonntag des Jahres bieten wir seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der Freien evangelischen Gemeinde Wiesdorf Wohnungslosen und anderen Bedürftigen eine Mahlzeit und mehr am Marktplatz Wiesdorf. 

Mit Gesprächen, gemeinsamen Spielen und besonderen Ereignisse wie Weihnachtsfeiern stehen dem Teilnehmerkreis oft gern genutzte zusätzliche Angebote zur Verfügung.

  

DSC07582 

Café Welt: im Café der evangelischen Kirche wird seit 2015 Hilfe bei der Integration Geflüchteter angeboten (Gespräche, Hilfe bei Behördengängen, Deutsch sprechen und die Kultur kennenlernen). Wir unterstützen diese Arbeit durch ehrenamtliche Arbeit unserer Mitglieder und mit finanziellen Mitteln.

Notfallseelsorge

 Notfallseelsorge:

Mit dieser in akuten Katastrophenfällen so wichtigen Unterstützung fühlen wir uns verbunden und geben finanzielle Unterstützung.

 ln enger Zusammenarbeit mit Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei bietet die Notfallseelsorge rund um die Uhr eine schnelle "Erste Hilfe für die Seele"

- unaufdringlich
- verschwiegen
- überkonfessionell

  - unentgeldlich

 - professionell

Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger sind speziell ausgebildet im Umgang mit Verlust- und Trauersituationen, Schock- und Traumareaktionen, sowie suizidalen oder anderen existentiellen Krisensituationen.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Es ist geschafft - die erste Online Landesverbandsratstagung in NRW

Ein großer Erfolg; die erste Ratstagung des Landesverbandes NRW digital aus der EFG Erkrath gestreamt. Screenshot 46Schon wieder ein Landesverbandsrat mit dem Motto „Machen ist wie wollen, nur krasser“. Fällt uns nichts anderes ein? Wir merkten, in dieser Pandemie-Zeit ist „Machen“ nicht so einfach und vieles ist tatsächlich nur „krass“. ...

20.03.2021


Mit der „Rechenschaft“ nachdenken, lernen, fragen, streiten, bekennen…

„Wir wollen die ‚Rechenschaft vom Glauben‘ in unseren Gemeinden wieder ganz neu ins Gespräch bringen“, so Dirk Zimmer, der dem Präsidium berichtete, wie das geschehen soll. .

10.06.2021

Auf dem Weg zu mehr Gerechtigkeit

Das Präsidium des BEFG hat beschlossen, den Frauenanteil in Führungspositionen und Gremien des BEFG zu erhöhen..

10.06.2021